Nicolas Entrups Blog

Viewing entries posted in November 2013

IFIs: Veranstaltung im Europäischen Parlament

Am Mittwoch, 13. November 2013, laden drei Europaabgeordnete – Sidonia Jędrzejewska (EVP), Karin Kadenbach (S&D) and Martin Häusling (Grüne/EFA) – zu einer Veranstaltung, die sich des Themas annimmt, dass internationale Finanzinstitutionen (IFIs) mit öffentlichen Mitteln intensive Tierhalteanlagen in Drittstaaten finanzieren, welche die EU-Standards deutlich unterschreiten. Die Veranstaltung kann als Reaktion auf die Veröffentlichung eines Berichts durch eine NGO-Koalition – Humane Society International (HSI), Vier Pfoten, Compassion in World Farming – im Juni 2013 gesehen werden. Die Vortragenden sind Chetana Mirle (HSI), Thierry de l’Escaille (European Landowners Organization) und Gilles Mettetal (European Bank for Reconstruction and Development). Wir freuen uns auf die Diskussion, umso mehr als Repräsentanten der EBRD am Panel vertreten sind.

»Mehr lesen

 
09/11/2013 9:30pm
Laerm

Tags: ,

Schnabelwale: Tieftaucher in Gefahr

Für kaum eine andere Walart liegen derart erdrückende Informationen über die von Unterwasser-Lärmaktivitäten ausgehenden Gefahren vor, wie für den Cuvier-Schnabelwal. Sämtliche so genannten atypischen Massenstrandungen, die diese Art betrafen, stehen in Zusammenhang mit intensivem Lärm durch militärische oder seismische Aktivitäten. Die besorgniserregende Situation im Mittelmeer veranlasste die Anrainerstaaten vor drei Jahren dazu, das zuständige Wissenschaftsgremium damit zu beauftragen, die Datenlage zusammenzufassen und konkrete Maßnahmen auszuarbeiten, um den Schutz des Cuvier-Schnabelwals zu gewährleisten. Die Vorschläge lagen nun bei der 5. Vertragsstaatenkonferenz des Abkommens zum Schutz der Wale und Delfine im Mittelmeer und Schwarzen Meer zum Beschluss vor, wurden von den Staaten selbst aber weitgehend ignoriert. Die beigefügte Pressemitteilung fasst die Ereignisse und Fakten zusammen.
Nicolas Entrup vertrat die Naturschutzorganisationen NRDC und OceanCare bei der Konferenz.

»Mehr lesen