Nicolas Entrups Blog

Viewing entries posted in April 2014

28/04/2014 1:00pm
BubvonDelfingezogen

Tags: ,

Verbot der Delfinhaltung ist überfällig und eine große Chance

Delfine, insbesondere der Große Tümmler als eine von mehr als 30 delfinartigen Zahnwalarten, werden seit etwa fünf Jahrzehnten in Deutschland in Gefangenschaft gehalten. Den Ausgang nahm diese Praktik im Zoo von Duisburg durch seinen damaligen Direktor, Herrn Gewalt, der sich – festgehalten in Buchform – rühmte, einige der Tiere (inkl. Weißwale und Flussdelfine) mit eigenen Händen gefangen zu haben. Mitte der 1980er Jahre zählte man mindestens neun unterschiedliche Einrichtungen, darunter Vergnügungsparks, die Flipper nach der Pfeife durch Reifen und nach Bällen springen ließen.

»Mehr lesen

 

Eiertanz um Finanzierung von Käfigbatterien mit öffentlichen Geldern

Was Sie vermutlich bereits wissen

Ostern steht vor der Tür und somit für viele Menschen auch der Kauf zahlreicher Frühstückseier aller Couleur. Grundsätzlich hat der Konsument beim Kauf seines Frühstückseis die Chance, auch die Frage des Tierwohls in seine Kaufentscheidung einfließen zu lassen. Durch die verpflichtende Kennzeichnung können jene, die sich mit der Codierung ein wenig auseinandergesetzt haben, zwischen Freiland- und Bodenhaltungsei unterscheiden. Eier aus der konventionellen Haltung von Hennen in Käfigen dürfen in Deutschland und Österreich nicht mehr produziert werden.

»Mehr lesen